Arbeitsfelder und Projekte

STADTLAND GmbH

Regionale und lokale Entwicklungskonzepte müssen als offener Prozess gestaltet werden, der – kooperativ gestaltet – Entwicklungspotentiale mobilisiert.

Unsere Leistungen

  • Erstellung regionaler und kommunaler Entwicklungskonzepte
  • Innenentwicklungskonzepte und Brachflächenrevitalisierung
  • Bauleitplanung
  • Klimaschutzkonzepte

Ausgewählte Referenzen

  • Nationale Stadtentwicklungspolitik, Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstädte:
    „Fachwerktriennale“ Inhaltliche Konzeption, Durchführung und Moderation für die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Fachwerkstädte (seit 2008)
  • Stadt Geringswalde: Innenentwicklungskonzept Geringswalde, Erfassung von Innenentwicklungspotenzialen, Flächenmanagement und Eigentümermobilisierung (2016)
  • Stadt Meerane: Innenentwicklungskonzept  und Wohnungsinitiative (2015)
  • Gemeinde Cunewalde: Dorfentwicklungskonzepte Cunewalde, Städtebaulicher Denkmalschutz und „Umgebinde-Hauslandschaft“ (2008)
  • Stadt Gießen: Masterplan Gießen (2006)
  • Stadt Leipzig: Jahrtausendfeld Leipzig: Vorbereitende Planung und Trägerabstimmung (2006)
  • Arbeitsgemeinschaft der Städte Gießen-Wetzlar: Machbarkeitsstudie zum Landschaftspark Lahn (2006) (www.lahnpark.de)